Cloudways Review: Ist es das am besten verwaltete Cloud-Hosting?

Offenlegung: Dieser Inhalt wird von Lesern unterstützt, d. h. wenn Sie über einige unserer Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. Diese Website ist nicht dazu bestimmt, Einzelpersonen spezifische Finanz- oder Anlageberatung oder Empfehlungen für Anlageprodukte zu geben. Die im Artikel geäußerten Meinungen dienen nur allgemeinen Informationszwecken.

Dieser Artikel wurde mithilfe von KI-Technologien aus unserer englischen Ausgabe übersetzt. Aufgrund dieses Prozesses können Fehler auftreten.

Wolkenwege gehört zu den wenigen Cloud-basierten verwalteten WordPress-Hosting-Anbietern, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und einzigartige Funktionen kombinieren.

Dank wird es keine langsam ladenden WordPress-Sites oder WordPress-Hosting-Probleme geben Wolkenwege' vollständig verwalteter Dienst.

Wenn Ihre Website wächst, können Sie Ihre Hosting-Ressourcen mithilfe ihrer Platform-as-a-Service-Cloud-Server schnell vergrößern oder verkleinern. Ihre Infrastruktur ist schnell, effizient und sicher.

Wolkenwege ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Webentwicklungstools spezialisiert hat. Es umfasst alle Aspekte des Webhostings, des Konfigurationsmanagements, der Bereitstellung sowie der kontinuierlichen Integration und Bereitstellung.

Ziehen Sie Cloudways für das Webhosting in Betracht? Lesen Sie diesen unvoreingenommenen Cloudways Hosting Review, um alles zu erfahren, was Sie über diesen verwalteten Cloud-Hosting-Service wissen müssen.

Diese Cloudways-Rezension untersucht die Funktionen, Preise und mehr, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Cloudways hier kostenlos nutzen!

Cloudways-Übersicht

Der verwaltete Hosting-Service Cloudways konzentriert sich auf Geschwindigkeit und Einfachheit. Cloudways kümmert sich um alles, vom einfachen Server- und Anwendungsstart über die laufende Serverwartung bis hin zur Erweiterung Ihres Geschäfts. Enthält eine umfassende Reihe von Tools und Diensten zur Verwaltung Ihrer Online-Shops und Unternehmenswebsites, wenn Sie sich bei Cloudways anmelden. Das Hauptverkaufsargument von Cloudways ist seine Fähigkeit, praktisch jede PHP-basierte Anwendung zu hosten und je nach Bedarf des Entwicklers oder der Agentur entweder ein kostenpflichtiges oder ein kostenloses SSL-Zertifikat zu verwenden.

Die Konzepte der Wahlfreiheit und der Freiheit, sich auf das zu konzentrieren, was für die Benutzer wichtig ist, beginnen mit dem Server- und Anwendungsstart. Neben fünf IaaS-Anbietern können Cloudways-Kunden aus verschiedenen beliebten Apps wählen, wie zum Beispiel vier Versionen der WordPress Plattform und zwei Versionen von Magento, um ihre betrieblichen und geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen.

Mehr als 50 Server- und Anwendungsverwaltungsoperationen auf der Plattform können in wenigen Sekunden bereitgestellt werden. Es spielt keine Rolle, ob Sie einen Online-Shop, eine Agentur oder einen freiberuflichen Entwickler mit mehreren Kunden betreiben. Cloudways verfügt über alle Funktionen, die Sie benötigen, um mehr aus Ihrer verwalteten Hosting-Lösung herauszuholen.

Cloudways unterscheidet sich in folgenden Punkten von anderen Cloud-Hosting-Unternehmen:

  • Einfache Migration: Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Website zwischen Servern in verschiedenen Rechenzentren weltweit zu verschieben.
  • Schnellere Ladezeiten: Ihr hervorragendes CDN bietet schnellere Ladezeiten.
  • Sichere Umgebung: Ihre Server sind alle unabhängig. Wenn also ein Server ausfällt, leidet der Rest nicht darunter.
  • Skalierbarkeit: Mit Cloudways können Sie Ressourcen hinzufügen, wenn der Datenverkehr und die Anforderungen steigen.
  • Pay-as-you-go: Zahlen Sie nur für verbrauchte Ressourcen.

Cloudways-Preise

Es kostet ungefähr $10 pro Monat, um mit Cloudways zu beginnen, und die Preiserhöhungen basieren auf der Menge an Speicher und Rechenleistung, die Sie benötigen.

Denken Sie daran, dass Cloudways seine Server nicht betreibt. Früher wurden die Server von VPS-Anbietern bereitgestellt, und dann wurde WordPress so konfiguriert, dass es optimal darauf läuft. In diesem Service sind Sicherheitsupdates und technische Unterstützung enthalten.

Folglich beeinflussen sowohl die Größe Ihres Servers als auch der von Ihnen gewählte Anbieter die Kosten von Cloudways.

Wenn Sie Cloudways nutzen, stehen derzeit fünf Dienstleister zur Auswahl. AWS, Google Cloud Platform (GCP) und Vultr sind einige der beliebtesten Cloud-Hosting-Dienste.

Die ersten drei davon bieten klare Preisinformationen. Für jeden Server fallen feste monatliche Kosten an, die mit der Leistungsfähigkeit des Servers steigen.

Der billigste Digital Ocean-Server kostet $10/Monat, der billigste Vultr-Server kostet $11/Monat und der billigste Linode-Server kostet $12/Monat.

Die Vultr High-Frequency- und Digital Ocean Premium-Server sind leistungsstärkere Vult-Server und Digital Ocean-Varianten. Cloudflare ist ein kostenloses Content Delivery Network (CDN), das selbst auf seinen einfachsten Servern satte 1 TB Bandbreite bereitstellt, was für die meisten Benutzer ausreichen sollte.

Mit einem CDN können Sie Kopien Ihrer am häufigsten verwendeten Dateien, wie z. B. Bilder, auf Servern auf der ganzen Welt speichern. Wenn Ihr Server entfernt ist, läuft Ihre Website besser für Leute, die weit davon entfernt sind.

Cloudways hier kostenlos nutzen!

Die Hauptmerkmale von Cloudways Hosting

Kostenlose Site-Migrationen

Cloudways überträgt Ihre Website kostenlos, wenn Sie von einem anderen Hosting-Service zu Cloudways wechseln.

Sehr schnelle Servergeschwindigkeiten

Wenn Sie das Cloudways CDN verwenden, verbessert sich die Leistung Ihres Servers. Schnelle Ladezeiten sind für jede Website unerlässlich.

Automatische Heilung

Cloudways hat es geschafft, alle serverseitigen Anforderungen zu kontrollieren. Sie verwenden jedoch auch eine einzigartige automatische Reparaturfunktion, um Probleme zu identifizieren und zu beheben und das Risiko eines Absturzes Ihrer Website zu verringern.

Dedizierte Firewall

WordPress ist ein attraktives Ziel für Hacker, da es das weltweit am häufigsten verwendete Content-Management-System ist. Glücklicherweise verwendet Cloudways eine dedizierte Firewall, um seine Server vor Bedrohungen und die WordPress-Sites seiner Kunden zu schützen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Darüber hinaus implementiert Cloudways eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, um im Falle eines böswilligen Angriffs eine zusätzliche Sicherheitsebene zu bieten.

App- und Plugin-Installation mit einem Klick

Nichts ist irritierender, als 15 Minuten damit zu verbringen, eine WordPress-App oder ein Plugin zu installieren. Die Ein-Klick-Anwendung und die Plugin-Installation von Cloudways beseitigen diese Notwendigkeit.

Einrichtung mit einem Klick

Mit Cloudways können Sie eine Website mit einem Klick erstellen. Sie können auch Apps und Plugins mit nur einem Klick installieren. Das Unternehmen unterstützt vollständig PHP-Apps und CMS-Frameworks wie Laravel, Drupal, Magento und WordPress.

Staging und Klonen

Es ermöglicht Ihnen, Änderungen zu testen und sicherzustellen, dass sie gut funktionieren, bevor Sie live gehen. Ebenso können Sie Websites klonen und viele Kopien erstellen, was Ihnen hilft, Ihre Website zu sichern, Server zu wechseln und Ihre Website aktuellen und potenziellen Kunden zu zeigen.

Erweitertes Caching

Die Cloud-Infrastruktur von Cloudways umfasst fünf Cloud-Anbieter: Vultr, Linode, Amazon Web Services, Digital Ocean und Google Cloud, die blitzschnelle dedizierte und virtuelle private SSD-Server anbieten.

Darüber hinaus nutzt Cloudways in großem Umfang Caching-Methoden, um die Serverleistung zu optimieren. Eines davon ist ein Caching-Plug-In namens „Breeze“, das in Verbindung mit CloudwaysCDN, dem hauseigenen Content-Delivery-Netzwerk des Hosting-Anbieters, arbeitet. Verwendet Andere beliebte Caching-Plugins wie Varnish und Redis; Cloudways empfiehlt jedoch, nur einen davon zu verwenden.

Vertikale Skalierung

Sie können die Option „Vertikale Skalierung“ verwenden, wenn Ihr Datenverkehr weiter zunimmt und Sie Ihren Server aktualisieren müssen. Die vertikale Skalierung, die über das Menü „Serververwaltung“ zugänglich ist, ermöglicht es Ihnen, Serverressourcen und Hostingpläne mit nur wenigen Klicks schnell zu vergrößern oder zu verkleinern.

24/7-Support

Wie die meisten Cloudways-Rezensionen angeben, bietet der verwaltete WordPress-Hosting-Service Kundensupport. Sie können Antworten auf Ihre Fragen erhalten, indem Sie eine E-Mail senden, um einen Anruf bitten, das Community-Forum besuchen, den Blog und die Wissensdatenbank überprüfen oder sich die Social-Media-Konten des Unternehmens ansehen.

Vorteile von Cloudways

Auf Geschwindigkeit optimierte Cloud-basierte Infrastruktur

Unter allen heute zugänglichen Plattformen bietet Cloudways eine der flexibelsten und robustesten Cloud-basierten Infrastrukturen.

Skalierbarkeit

Die Flexibilität der Plattform ermöglicht es, mit Ihren Anforderungen zu wachsen, auch wenn diese schnell zunehmen. Mit der Aufwärtsskalierbarkeit der Plattformen verfügen Sie über On-Demand-Ressourcen.

Schnelle Server

Cloudways verwendet Content Delivery Networks (CDNs), um schnellere Server und eine bessere Website-Leistung bereitzustellen. Diese Technologie ermöglicht es Cloudways-basierten Websites, schnell und zuverlässig ein großes Publikum zu bedienen.

Benutzerdefiniertes Bedienfeld

Ein benutzerfreundliches benutzerdefiniertes Bedienfeld hätte es ohne den Einfallsreichtum von Cloudways nicht so weit gebracht.

Automatische Sicherungen

Die Site wird automatisch nach einem von Ihnen festgelegten Zeitplan gesichert, der von einigen Stunden bis zu einigen Wochen reichen kann.

Sicherheit

Mehrere Firewalls auf Plattformebene auf den Servern und eine ständige Überwachung gehören zu den Sicherheitsmaßnahmen von Cloudways.

Entwicklerfreundlichkeit

Vielseitigkeit gibt es in vielen Formen, und Cloudways ist eine benutzerfreundliche Plattform und eine entwicklerfreundliche Plattform.

Tools für die Teamzusammenarbeit

Cloudways ist auch eine fantastische Kollaborationsplattform. Es ermöglicht Benutzern eine reibungslose Zusammenarbeit mit wichtigen Tools und einer robusten Infrastruktur.

Einfache Konfiguration und Migration

Als ob Cloudways nicht schon benutzerfreundlich genug wäre, machen viele Funktionen es zu einer freundlichen Umgebung für fast jeden.

Geringere Kosten

Cloudways ist nicht nur die billigste Methode, um Geschäfte zu tätigen, sondern auch die kostengünstigste und bietet Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Cloudways hier kostenlos nutzen!

Nachteile von Cloudways

Komplexe Einrichtung

Der größte Nachteil von Cloudways ist, wie schwierig es ist, loszulegen. Cloudways-Hosting ist wesentlich schwieriger einzurichten als herkömmliches Hosting.

Begrenzte Probezeit

Cloudways hat trotz seiner einfachen Preisstruktur einen großen Fehler in der Preisabteilung: eine begrenzte Testphase. Cloudways gibt drei Tage – und wenn Sie Probleme bei der Migration oder Einrichtung haben, gehen diese drei Tage schnell vorbei.

Benutzerdefiniertes Backend

Das Server-Backend/Dashboard, das von den meisten Hosting-Unternehmen verwendet wird, ist cPanel. Sie können cPanel verwenden, um alles mit Ihrem Hosting-Server zu erreichen, einschließlich der Installation von Apps. Cloudways verwendet es nicht.

Kein E-Mail-Hosting

Viele seriöse Hosting-Unternehmen schließen integrierte E-Mail-Konten mit ihren Diensten ein. Cloudways jedoch nicht.

Sollten Sie Cloudways verwenden?

Cloudways ist eine multifunktionale Open-Source-Plattform zur Bereitstellung von WordPress-Websites und -Apps. Es ist einer der beliebtesten WordPress -Cloud-Hosting-Anbieter . Darüber hinaus gibt es einen Marktplatz zum Kauf von WordPress-Plugins und -Themes.

Cloudways ist eine ideale Option für Entwickler, um ihre Projekte online zu hosten. Sie sind schon eine Weile dabei und haben genug Erfahrung in der Branche, um exzellentes Entwickler-Hosting anzubieten. Cloudways verfügt außerdem über eine einzigartige Kombination von Funktionen und Tools, die es Entwicklern ermöglichen, Apps zu erstellen und zu erweitern, ohne sich um die zugrunde liegende Infrastruktur kümmern zu müssen.

Cloudways-Tutorial: So beginnen Sie mit der Verwendung von Cloudways-Hosting und installieren WordPress auf Cloudways

Cloudways ist kein One-Stop-Shop für Webhosting. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Domainnamen von einem anderen Unternehmen erwerben müssen. Und Sie können einen Domainnamen bei Namecheap kaufen .

Die einzige Vorabinvestition, die Sie tätigen müssen, ist ein Domainname. Cloudways bietet eine risikofreie, unverbindliche Testphase an, nach der Sie unverbindlich eine geringe monatliche Gebühr zahlen.

Ein verwalteter WordPress-Hosting-Service ist Cloudways, der alles aus der Cloud verwaltet. Für Sie als Benutzer bedeutet dies, dass ihre Server WordPress schnell und effizient ausführen. Der Einstieg in Cloudways ist so einfach wie die Auswahl einer Cloud, einer Anwendung und eines Serverstandorts und die anschließende Bereitstellung in wenigen Minuten.

Cloudways hostet Ihre Websites nicht; Stattdessen nutzen sie einen ihrer Hosting-Infrastrukturpartner, darunter DigitalOcean, Linode, Amazon Web Services, Google Cloud Platform und Vultr. Sie bieten neben verwaltetem WordPress-Hosting auch verwaltetes Joomla-, Drupal-, Magento- und Prestashop-Hosting an. Darüber hinaus ist Cloudways bekannt für seine hohe Stabilität, Leistung und Live-Chat-Unterstützung rund um die Uhr.

Schritt 1: Starten Sie kostenlos mit Cloudways

Sie benötigen ein Cloudways-Konto, um einen Server auszuwählen, eine App auszuwählen und sie bereitzustellen. Warum holst du dir nicht gleich eine? (kostenlose Testversion + keine Kreditkarte erforderlich). Drücken Sie die Taste START FREE. Anmeldung starten.

Cloudways hier kostenlos nutzen!

Cloudways-Überprüfung

Schritt 2: Installieren Sie WordPress auf Cloudways

Es ist an der Zeit, Ihren Server auszuwählen und WordPress zu installieren, nachdem Sie Ihr kostenloses Cloudways-Konto erstellt haben. Melden Sie sich bei Cloudways an und erstellen Sie einen Server für Ihre Website.

Installieren Sie WordPress auf Cloudways

Schritt 3: Anwendungs- und Serverdetails konfigurieren

cloudways Anwendung konfigurieren
cloudways stellt Managed Cloud bereit

Derzeit bietet Cloudways vier Optionen für WordPress-Installationen: WordPress mit WooCommerce; WordPress-Multisite; eine Cloudways-optimierte Version; und eine saubere Installation. Ein kostenloses WordPress-Cache-Plugin Breeze ist enthalten, wenn Sie Ihre Installation mit der ersten Option optimieren.

Benennen Sie als Nächstes Ihre App und Ihren Server.

Cloudways-Anwendungs- und Serverdetails

Wählen Sie nach Eingabe Ihrer Namen „DigitalOcean“ als Ihre Cloud-Infrastruktur aus. 

Wählen Sie dann die Servergröße und den Standort aus. 

cloudways wählt einen Cloud-Hosting-Anbieter

Weisen Sie eine Serverkapazität von mindestens 1 GB zu und platzieren Sie ihn in der Nähe des Landes, das den meisten Datenverkehr generiert. Wenn es sich um ein lokales Unternehmen handelt, wählen Sie einen Server in Ihrer Nähe. Sie können loslegen! Klicken Sie auf „JETZT STARTEN“, um zu beginnen.

Cloudways wählt den Serverstandort aus

Das Symbol mit den vertikalen Auslassungspunkten () ermöglicht die zukünftige Serververwaltung.

Cloudways hier kostenlos nutzen!

Schritt 4: Verwalten der Anwendung

Nach der erfolgreichen Serverbereitstellung auf Cloudways können wir mit dem „Anwendungsmanagement“ fortfahren.

Anwendung auf Cloudways verwalten

Wählen Sie Ihre Anwendung aus, indem Sie auf „www“ klicken. Dadurch wird der Bildschirm „Anwendungsverwaltung“ geöffnet. Hier können Sie Ihre neu installierte Anwendung konfigurieren.

WordPress auf Cloudways anmelden

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

Nach dem Einloggen werden Sie in Ihrem WordPress-Dashboard willkommen sein.

WordPress-Dashboard Cloudways

Es gibt ein Breeze – kostenloses WordPress-Cache-Plugin, das bereits installiert ist.

Schritt 5: Hinzufügen eines Domänennamens

Fügen Sie nun Ihre Domain zur WordPress-Site hinzu. Gehen Sie einfach auf die Registerkarte „Domainverwaltung“ und fügen Sie Ihren Domainnamen hinzu.

Domänennamen auf Cloudways hinzufügen

Speichern Sie die Änderungen

Schritt 6: Kostenloses SSL-Zertifikat hinzufügen

fügen Sie kostenloses SSL auf Cloudways hinzu

Klicken Sie dann auf „Zertifikat installieren“, um das Installationsprogramm für das Zertifikat zu starten.

Die Installation des Zertifikats kann einige Zeit dauern. Fügen Sie vor der Installation des SSL-Zertifikats Ihre Domain zu Cloudways hinzu.

Schritt 7: Verschiedene Optionen

Im Notfall können Sie mit Cloudways Ihre Web-App aus Backups wiederherstellen.

Cloudways-Backup wiederherstellen

Nachdem Sie mindestens ein Backup Ihrer App erstellt haben, können Sie eines zur Wiederherstellung auswählen.

Mit Cloudways können Sie WordPress über Git bereitstellen. Ihr Git-Repository erfordert SSH-Schlüssel, die Sie zuerst generieren und herunterladen müssen. Um Ihr Repository erfolgreich zu klonen, fügen Sie seine SSH-Adresse hier ein.

Cloudways-Bereitstellung über Git
Stellen Sie Code über Git auf Cloudways bereit

Laden Sie Ihre SSH-Schlüssel herunter und füllen Sie die Details aus.

Unter der Registerkarte „Anwendungseinstellungen“ können Sie verschiedene andere WordPress-spezifische Einstellungen konfigurieren.

Cloudways-Anwendungseinstellungen

Schritt 8: Migration von WordPress zu Cloudways

Cloudways WordPress-Migration

Installieren Sie das Cloudways WordPress Migrator-Plugin auf Ihrer alten Website und geben Sie die entsprechenden Cloudways-Kontodaten ein. Ein WordPress-Sicherungs- und Sicherheitsdienst von Cloudways, BlogVault, machte diese einfache Migration möglich.

WordPress Cloudways-Migrations-Plugin

Geben Sie die erforderlichen Details ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Migration“, um mit der Cloudways-Migration zu beginnen.

Schritt 9: Installieren Sie CloudwaysCDN für Global Audience

Durch die Installation von CloudwaysCDN können Sie den Inhalt Ihrer Website von mehreren Standorten aus verteilen und sicherstellen, dass Besucher ihn vom Server erhalten, der ihnen am nächsten ist.

cloudways cdn installieren

Schritt 10: Cloudways Server-Verwaltungskonsole

Wir haben mit den Anwendungseinstellungen von Cloudways herumgespielt. Es ist Zeit, Ihren Server zu erkunden. Um auf die Serververwaltung zuzugreifen, klicken Sie auf das Serversymbol in der oberen Ecke des Bildschirms.

Cloudways-Serververwaltungskonsole

Ihre Serveraktion wird Sie nun willkommen heißen.

Cloudways-Serververwaltung

Sie können Ihre öffentlichen IP-, SFTP- und SSH-Anmeldeinformationen hier sehen.

Cloudways hier kostenlos nutzen!

Schritt 11: Server- und Anwendungsüberwachung

Um die Leistung Ihres Servers zu überwachen, gehen Sie zur Registerkarte „Überwachung“.

Cloudways-Serverüberwachung

Schritt 12: Dienste verwalten

Im Abschnitt „Dienste verwalten“ können Sie Ihren Memcached, MySQL-Datenbanken, PHP-FPM, NGINX, New Relic, Apache-Server und Varnish-Cache verwalten.

Cloudways-Verwaltungsdienste

Schritt 13: Verwalten von Einstellungen und Paketen

Dazu gehören Upload-Größe, Speicherlimit, Ausführungslimit und Fehlerberichterstattung.

Cloudways-Einstellungen und -Pakete

Hier können Sie den PHP-, MySQL-, Elasticsearch- und Redis-Cache Ihrer Anwendung verwalten.

Schritt 14: SSH/SFTP-Sicherheit

Wenn Ihre IP-Adresse für SSH/SFTP blockiert ist, können Sie dies hier überprüfen. Eine Whitelist-freundliche IP-Adresse ist im Screenshot zu sehen.

Schritt 15: Vertikale Skalierung mit Cloudways

Mit einem einfachen Schieberegler auf Cloudways können Sie die Ressourcen Ihres Servers erhöhen.

Cloudways vertikale Skalierung

Bewegen Sie den Schieberegler auf die gewünschte Ressourcengröße. 

Schritt 16: Sicherungen

Cloudways-Backup-Einstellungen

Obwohl Cloudways automatisch Backups erstellt, können Sie diese auch manuell erstellen. Darüber hinaus können Sie hier lokale Sicherungen erstellen und Sicherungshäufigkeit und Aufbewahrungseinstellungen konfigurieren. Das Erstellen einer lokalen Sicherung ermöglicht den SSH/SFTP-Download.

Letzter Schritt: Simple Mail Transfer Protocol (SMTP)

Cloudways-SMTP

Sie können entweder Ihren eigenen SMTP-Server einrichten oder den kostenpflichtigen Elastic Email-Service nutzen. Damit ist die schrittweise Installation von WordPress auf DigitalOcean mit Cloudways abgeschlossen.

Cloudways Review: Fazit

Wenn es um das Hosting geht, haben Sie verschiedene Optionen zur Auswahl, darunter Shared, Virtual Private Server (VPS), Cloud und dedizierte Pläne. Die Wahl einer besseren Hosting-Plattform ist immer eine Herausforderung.

Budget, Bandbreite, Speicherplatz und andere Faktoren sind für einzelne Benutzer unterschiedlich.

Darüber hinaus sind, wie wir alle wissen, Geschwindigkeit, Betriebszeit und Support entscheidende Komponenten jedes Hosting-Dienstes, und Cloudways enthält keine Details, um seine Kunden zufrieden zu stellen. Cloudways schützt Sie und Ihre Website.

Mit all dem ist Cloudways die am besten verwaltete Hosting-Plattform auf dem Markt. Der einzige Weg, um herauszufinden, ob Managed Cloud Hosting das Richtige für Sie ist, besteht darin, sich anzumelden und es auszuprobieren. Cloudways bietet eine dreitägige kostenlose Testversion, ohne dass eine Kreditkarte erforderlich ist. In drei Tagen können Sie die vielen Funktionen testen, die das Hosting mit sich bringt.

Cloudways hier kostenlos nutzen!

Lesen Sie weiter:
Die 8 besten WordPress-Hosting-Unternehmen des Jahres 2022 (im Vergleich und bewertet)