Namecheap Tutorial: So kaufen Sie eine Domain von Namecheap

Offenlegung: Dieser Inhalt wird von Lesern unterstützt, d. h. wenn Sie über einige unserer Links einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie. Diese Website ist nicht dazu bestimmt, Einzelpersonen spezifische Finanz- oder Anlageberatung oder Empfehlungen für Anlageprodukte zu geben. Die im Artikel geäußerten Meinungen dienen nur allgemeinen Informationszwecken.

Dieser Artikel wurde mithilfe von KI-Technologien aus unserer englischen Ausgabe übersetzt. Aufgrund dieses Prozesses können Fehler auftreten.

Namecheap ist einer der besten Domain-Registrare, um die besten Angebote beim Kauf einer Domain zu erhalten. Dieses Namecheap-Tutorial führt Sie durch den Kauf von Domains bei Namecheap. 

Holen Sie sich hier einen Domainnamen von Namecheap für bis zu 90%!

Aber zuerst, wie wählt man einen Domainnamen aus und was sollte man vor dem Kauf beachten?

Es ist zwar aufregend, eine Domain zu kaufen, aber es gibt so viele Dinge zu beachten. Hier sind einige davon:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Domainname leicht zu merken und für die Zielgruppe sinnvoll ist.
  • Stellen Sie sicher, dass die Top-Level-Domainendung (TLD) die Markenbekanntheit und den Markenwert maximiert.
  • Wählen Sie einen Registrar mit großartigem Service – Flexibilität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und mehr.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Domain innerhalb eines kurzen Zeitrahmens zugewiesen wird und dass Ihre Domain .com-Endungen nicht vergeben sind.
  • Berücksichtigen Sie die Kosten für den Besitz eines Domainnamens, die Kosten für die Verlängerung und die Kosten für die Sicherung.
  • Denken Sie an die Verfügbarkeit des Domainnamens in seiner Gesamtheit – von der TLD bis zum eigentlichen Domainnamen.
  • Überlegen Sie, ob Sie mehrere Domainnamen unter derselben TLD registrieren möchten.
  • Überlegen Sie, was in Zukunft passiert oder ob Sie die Domain von einem Registrar zu einem anderen übertragen möchten.

Und dann gibt es Überlegungen wie:

  • Vergleich verschiedener Domainendungen, Preise und Funktionen.
  • Berücksichtigen Sie die Anforderungen Ihres Unternehmens und wie sich diese Anforderungen auf Ihre Domain-Investitionen usw. auswirken.

Um ehrlich zu sein, die Liste geht weiter. Aber die Sache ist, dass es nicht so entmutigend oder kompliziert sein muss – genau das, was Domainnamen-Registrare mögen Namensgünstig, Hostgator, Hostinger, usw., sind für Unternehmen und Einzelpersonen gleichermaßen von großem Nutzen, die auf der Suche nach dem richtigen Domainnamen und der richtigen Erweiterung sind.

Dieser Blog konzentriert sich ausdrücklich auf Namecheap als Registrar für Domainnamen und beschreibt das vollständige Namecheap-Tutorial, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Die Bekanntheit von Namecheap – Eine Einführung

Namecheap ist ein führender, von der ICANN (Internet Corporation of Assigned Names & Numbers) akkreditierter Domainnamen-Registrar, der seit 2001 im Geschäft ist und von verschiedenen ICANN-Partnern als einer der besten Domain-Registrare bewertet wurde. Dieses Unternehmen bietet eine Reihe von Domain-Endungen an, darunter .com, .org, .net und .info.

Namecheap ist für seinen 24/7-Support bekannt und bietet seine Dienste sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen zu wettbewerbsfähigen Preisen an und verwaltet derzeit mehr als 13 Millionen Domains, gegenüber 8 Millionen , die vor einiger Zeit angekündigt wurden. Tatsächlich hat Namecheap #1 für Domain-Auktionen, Rabatte und erschwingliche Preise konsequent eingestuft.

Selbst bei so vielen Namen zur Auswahl ist Namecheap darauf spezialisiert, Domains zu identifizieren, die einprägsam sind (wie Wörter und Namen von Personen und Orten) und die leicht zu buchstabieren sind. Mit einer Bewertung von Trust Pilot, G2 und TechRadar von 4,4, 4,2 bzw. 4,0 ist es Namecheap eindeutig gelungen, die Bedürfnisse seiner Kunden zu übertreffen.

Holen Sie sich hier einen Domainnamen von Namecheap für bis zu 90%!

Also, ist Namecheap wirklich gut?

Um „gut“ in diesem Zusammenhang zu definieren, müssten bestimmte Attribute wie Service, Preis, Support, Zuverlässigkeit und Reputation berücksichtigt werden. 

1. Preis: Mit .com-, .org- und .co-Registrierungen ab $8.88, $8.68 bzw. $7.98 enttäuschen die Preise von Namecheap nicht, insbesondere für jemanden, der gerade erst anfängt.

2. Unterstützung: Namecheap verfügt über einen 24/7-Kundensupport über Live-Chat und Ticketing-System, um alle Bedenken oder Probleme zu lösen, die auftreten können.

3. Zuverlässig: Die mehr als 13 Millionen verwalteten Domains und 21 Jahre Service zeugen von der Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit von Namecheap.

4. Ruf: Der Ruf von Namecheap hat sich im Laufe der Jahre dank der einfachen Registrierung (von der Suche bis zum Kauf) und End-to-End-Diensten wie Hosting-Lösungen (wenn man sich dafür entscheidet, eine Domain über sie hosten zu lassen) verbessert.

5. Datenschutz: Namecheap Whois Guard schützt Ihre persönlichen Daten vor der Offenlegung der Öffentlichkeit und verhindert so Spam und Identitätsdiebstahl.

In der Tat machen der erstklassige Kundenservice und die wettbewerbsfähigen Preise von Namecheap es zu einer erwägenswerten Wahl.

Holen Sie sich hier einen Domainnamen von Namecheap für bis zu 90%!

Namecheap Tutorial – So kaufen Sie Domainnamen von Namecheap

Befolgen Sie diese Schritte, um mit Ihrem Namecheap-Tutorial zu beginnen:

Schritt 1: Starten Sie die Domainsuche

Beginnen Sie vor allem mit der Auswahl des richtigen Domainnamens, den Sie kaufen möchten. Ihre Suchkriterien sollten Folgendes umfassen:

a. Schlüsselwort (z. B. Ihr Firmenname)

b. Bevorzugte TLD (z. B. com, net, info)

c. Länge (kurz bevorzugt)

d. Preis

Was Namecheap am besten kann, ist die Ausarbeitung des Status jedes möglichen Namens. Beispielsweise wurde der Name „contentcafeteria.com“ bereits im Jahr 2020 registriert. Ebenso sind andere Namen mit ihrem Status und verfügbaren Rabatten gekennzeichnet. 

namecheap Tutorial Schritt 1 Domainsuche

Falls der bevorzugte Domainname nicht verfügbar ist, können Sie ein Angebot basierend auf seiner Bewertung und Ihrem Wunschpreis machen.

Holen Sie sich hier einen Domainnamen von Namecheap für bis zu 90%!

Schritt 2: Produkte in den Warenkorb legen

Nachdem Sie Ihren Domainnamen ausgewählt haben, fügen Sie ihn dem Warenkorb hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ klicken. Sie können auch mehrere Produkte auf einmal hinzufügen. Dazu gehören SSL-Sicherheitszertifikate, VPN-sicheres Surfen, professionelle E-Mail, Webhosting usw. Alle diese Optionen können zu einem nominalen Preis, der nebenstehend erwähnt wird, auf jährlicher Basis erworben werden. 

So kaufen Sie eine Domain bei Namecheap Schritt 2

Schritt 3: Gehen Sie zur Kasse und überprüfen Sie die Details

Nachdem Sie die Warenkorbseite aufgerufen haben, überprüfen Sie Ihre Angaben sorgfältig, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Achten Sie besonders auf „Rechnungsinformationen“ und „Bestellübersicht“.

In der Call-to-Action-Leiste sehen Sie einen Link mit der Aufschrift „Bestellung bestätigen“. Klicken Sie darauf und gehen Sie direkt zur Checkout-Seite. 

Domainregistrierung Schritt 3

Schritt 4: Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie noch kein Konto erstellt haben, melden Sie sich bitte an oder erstellen Sie eines.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich mit namecheap

Schritt 5: Füllen Sie die Kontaktinformationen des Kontos aus

Geben Sie nach erfolgreicher Anmeldung Ihre persönlichen Kontoinformationen ein – Name, Adresse, E-Mail usw.

Namecheap-Kontoinformationen

Holen Sie sich hier einen Domainnamen von Namecheap für bis zu 90%!

Schritt 6: Überprüfen Sie die Whois-Kontaktinformationen

Wie bereits erwähnt, schützt Namecheap Whois Guard Ihre Informationen und verhindert, dass Fremde basierend auf Ihren persönlichen Daten (z. B. Ihrem Namen) neue Domainnamen erstellen. Als solches bietet es die Möglichkeit, jede Domain individuell zu konfigurieren und die Informationen des Eigentümers in der Datenbank zu speichern. Sie können das Kontrollkästchen unten aktivieren, um die derzeit konfigurierten Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Whois-Kontaktinformationen

Schritt 7: Wählen Sie die Zahlungsmethode aus

Namecheap bietet verschiedene Zahlungsmethoden zur Auswahl. Dazu gehören Kreditkartenzahlungen, PayPal und Banküberweisungen. Nachdem Sie die Zahlungsdetails eingegeben haben, überprüfen Sie die Details, indem Sie auf „Weiter“ klicken. Drücken Sie abschließend auf „Jetzt bezahlen“, um die Transaktion abzuschließen.

Überprüfen Sie den Namen der Zahlungsmethodecheap

Schritt 8: Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Nach der Zahlung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte klicken Sie darauf, um Ihre Bestellung abzuschließen. Dadurch wird auch der Domainname und seine Übertragung auf Ihr Konto bestätigt.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben jetzt einen neuen Domainnamen von Namecheap erworben. Aber was kommt als nächstes?

Beim Erstellen einer Website benötigen Sie eine solide Grundlage, die einfach zu warten und zu skalieren ist. Zu diesem Zweck ist es am besten, die richtige Hosting-Lösung zu wählen, bei der auch Namecheap helfen könnte. 

Hosting leicht gemacht mit Namecheap

Die Domainregistrierung ist nur ein Teil des Prozesses. Die nächste Stufe ist der Erwerb von Hosting, mit dem Sie Ihre Website zum Laufen bringen können. 

Die beste Option für Sie hängt von Ihrem Geschäftstyp und Ihren Website-Anforderungen ab. Auf Namecheap sind sechs Arten von vorgestellten Hosting-Plänen verfügbar. 

Darüber hinaus ist die Möglichkeit des WordPress-Hostings eine ausgezeichnete Option für Einzelpersonen und Unternehmen, die mit WordPress einen Blog, eine Portfolio-Website, eine E-Commerce-Website oder eine Website für soziale Netzwerke erstellen möchten.

Wenn Sie andere bevorzugen Webhosting-Anbieter, würden wir empfehlen HostGator

Endgültiges Urteil

Domains sind wichtige Bestandteile eines jeden Unternehmens. Einen für Sie passenden zu finden, könnte schwierig und zeitaufwändig sein, da es keinen zuverlässigen Marktplatz wie Namecheap gibt. Mit Namecheap ist das Sichern einer Domain jedoch ein Kinderspiel. Ihre erweiterte Suchfunktion hilft Ihnen, den besten Domainnamen für Ihr Unternehmen zu finden, und sie bieten außerdem alles vom Hosting bis zu SSL-Zertifikaten .

Auch hier gilt: Sollten Sie sich für den Kauf eines Domainnamens entscheiden, ist der Prozess mit Namecheap effizient und unkompliziert. Insgesamt ist es offensichtlich, warum Namecheap mit der Fähigkeit, sichere, zuverlässige und erschwingliche Dienste bereitzustellen, einer der besten heute verfügbaren Domain-Registrare ist.

Holen Sie sich hier einen Domainnamen von Namecheap für bis zu 90%!

Lesen Sie weiter:
Die 8 besten WordPress-Hosting-Unternehmen des Jahres 2022 (im Vergleich und bewertet)